RepaFLEX 03/05 Kaltasphalt

Beschreibung
RepaFLEX ist ein Reparaturasphalt auf Basis eines speziell optimierten Bitumens mit hoher Klebekraft.
Das Material wird verarbeitungsfertig angeliefert und ist einfach zu verarbeiten.

Eigenschaften
RepaFLEX Kaltaphalt ist lösemittelfrei, gesundheitlich unbedenklich und darüberhinaus praktisch unbegrenzt lagerfähig.
Seine endgültige Festigkeit erhält RepaFLEX durch die mechanische Verfestigung während der Verarbeitung (durch Verdichtung
mit einem Stampfer) und danach durch den überfahrenden Verkehr. Die besonders starke Klebekraft des speziellen
Bitumens macht es auch bei direktem Kontakt mit glattem Beton- oder mit Stahloberflächen erfolgreich einsetzbar. 

Einsatz
RepaFLEX Kaltaphalt ist für schnelle und einfache Reparaturen von Straßenbelägen und auch im Bereich von Schienenverkehr
besonders gut geeignet. Auf eine aufwändige Vorbereitung der Schadstelle kann verzichtet werden. Lediglich die Beseitigung von losem Material in der Schadstelle wird empfohlen. RepaFLEX Kaltaphalt kann witterungs- und temperaturunabhängig bei Nässe, Frost und
gefrorenem Untergrund sogar bis ca. –25 ℃ eingebaut werden! RepaFLEX ist später problemlos mit Heißmischgut überbaubar und hat sich überall dort bewährt, wo es auf eine schnelle Baustellenfreigabe ankommt. Je nach Anwendungszweck ist RepaFLEX Kaltaphalt in zwei Körnungen lieferbar: 3 und 5 mm.

Gebindearten
> 20 kg Kunststoffeimer (50 Eimer/Palette, entspricht 1.000 kg/Palette)
> 25 kg Kunststoffsäcken (40 Säcke/Palette, entspricht 1.000 kg/Palette)
> Big Bags mit 1.000 kg Inhalt

Hilfsmittel
RepaFLEX Kaltaphalt erhält seine Festigkeit, wie oben beschrieben, ausschließlich durch mechanische Verfestigung.
Bitte fragen Sie nach unserem robusten MultiFLEX Stampfer aus deutscher Produktion.