Pflasterfugenmörtel von L - N

1 2 A B  C D E  F G H  I J K  L M N  O P Q  R S T  U V W  X Y Z

 

L

Lufthärtende einkomponentige Pflasterfugenmörtel werden in Vakuumbeuteln angeliefert. Nach Öffnung des Beutel reagiert der Luftsauerstoff mit dem Binder und lässt den Pflasterfugenmörten aushärten.

M

Mischen ist bei der Verarbeitung von Pflasterfugenmörteln mit zweikomponentigen, epoxydharzbasierten Bindern äusserst wichtig. Nur die gründliche Vermengung von Harz und Härter gewährleistet eine optimale Aushärtung des Binders. Die zeitlichen Vorgaben für die Mischvorgänge sind den jeweiligen Verarbeitungshinweisen zu entnehmen.

N

NaturaFLEX  ist eine eingetragene Marke der Multiflex Vertriebs GmbH, mit der Pflasterfugenmörtel, aushärtende Fugensande und einfache Fugensande bezeichnet werden.

Natursteine
werden in Steinbrüchen, meist im Tagebau gewonnen und aufgearbeitet. Sie sind Produkte der erdgeschichtlichen Entwicklung und Ergebnisse von Vulkanausbrüchen oder haben sich als Sedimente in erdgeschichtlich früh existierenden Meeren gebildet. Neben extrem harten und verschleissfesten Natursteinen (Basalt, Granit) gibt es auch viele weiche und poröse Natursteinarten, die als Baumaterial sehr beliebt sind (Sandstein, Kalkstein, Marmor). Siehe hierzu auch Betonstein.